Drachenboot Cup 2015 der Michael Stich Stiftung.

Drachenboot Cup 2015, Hamburg

10 Jahre ist es nun schon her, da startete der erste Drachenboot Cup an der Binnenalster, im Herzen von Hamburg.

Drachenboot Rennen, das bedeutet Spaß und Ehrgeiz aber auch Spenden sammeln für den guten Zweck. Insgesamt wurden dieses Jahr so 240.000 EUR für die Prävention und die Hilfe für HIV-infizierte und an AIDS erkrankte Kinder gesammelt.

Von 18 Mannschaften, die an dem Sonntag bei bestem Wetter angetreten sind, hat sich belmoto ins vordere Mittelfeld gepaddelt. „Nächstes Jahr wollen wir es unter die Top 10 schaffen.“, so Philip Kneissler (belmoto). Auf der kräftezehrenden Strecke von 200 Metern treten die Team mit jeweils 18 Paddlern gegeneinander an und kämpfen um die begehrte Trophäe.
Zu Belohnung trafen sich am Abend alle Mannschaften im East Hotel Hamburg zur Siegerehrung mit anschließender Party.

Weiter Fotos finden Sie auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/belmoto.de

2017-09-22T10:09:59+00:00